Die Hautpflege spielt in der konservativen Therapie eine gewichtige Rolle.

Da die Haut während des Tragens der Kompressionsware mit der Zeit sehr
trocken, bedarf es einer guten Feuchtigkeitslotion, die NICHT rückfettend
wirkt und sehr schnell einzieht. Idealerweise sollte sie frei von Konservierungs-
stoffen und Parfüm sein.

Da jede Haut anders auf Hautpflege reagiert, muss man leider selber
ausprobieren, mit welcher Lotion man am besten zurechtkommt.

Erst wenn die Lotion vollständig eingezogen ist, sollte man die
Kompressionsware anziehen, ansonsten kann das Material geschädigt
werden und verliert seine Kompressionseigenschaften.