Anmeldestart für den 15. Lipödemtag in Potsdam

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Ernst von Bergmann Klinikum Potsdam statt.
Die wissenschaftliche Leitung hat freundlicherweise Herr Dr. Ghods übernommen.

ACHTUNG:

Anmeldungen sind ausschließlich per E-Mail möglich unter:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Planungen für unseren 15. Lipödemtag am 09. Oktober 2021 sind abgeschlossen.
Das Programm ist fertig, wir gehen einfach mal davon aus, dass wir die Veranstaltung durchführen können.
Dabei haben wir natürlich immer auch die Entwicklung der Covid19-Pandemie im Auge.

Deshalb ist folgendes ganz wichtig:

Das Platzkontingent ist auf 150 Teilnehmer begrenzt.

Aufgrund der aktuellen Pandemielage und der Verordnung des Landes Brandenburg gibt es leider im Veranstaltungssaal eine Teilnehmerbegrenzung in Höhe von nur 100 Personen, da der erforderliche Mindestabstand einzuhalten ist.
Wir konnten aber einen zweiten Raum für 50 weitere Teilnehmer anmieten, wo per Video-Life-Schaltung die komplette Veranstaltung übertragen wird.

In den Pausen besteht aber selbstverständlich die Möglichkeit mit den Teilnehmern aus dem Veranstaltungssaal und den Referenten in persönlichen Kontakt zu treten.

Es entscheidet der Eingang der Anmeldung in welchem Saal man Platz findet. Sollten Absagen erfolgen, dann ist ein Nachrücken in den „Hauptsaal“ natürlich möglich. Auch hier gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Bei unserer Veranstaltung gelten die 3 G‘s (geimpft, genesen oder getestet).
Wir möchten Sie daher bitten, beim Einlass zur Veranstaltung - je nach Zutreffen - Folgendes zur Einsicht vorzulegen:

* Impfausweis oder Impfzertifikat

* Genesung (Zertifikat)                 

* negativer Test, nicht älter als 48 Stunden (von medizinischem Fachpersonal durchgeführt,
  z.B. Testzentrum oder Apotheke)

* Alternativ einen Schnelltest vor Ort unter Aufsicht.


WICHTIG: Von der Registrierungsstelle der LÄKB wurde dieVeranstaltung mit 5 Punkten zertifiziert.
Wir möchten teilnehmende Ärzte bitten, Ihre EFN-Nummer zur Veranstaltung mitzubringen, damit wir
diese bei der LÄKB für die Gutschrift der Veranstaltungspunkte einreichen können.

 

Programm:

09.00 Uhr Einlass


09.45 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Marion Tehler / Peggy Bergert / Dr. Mojtaba Ghods


09.55 Uhr Neues aus der Lymphödembehandlung - konservativ

Dr. med. Franz-Josef Schingale, Fachklinik Lympho Opt, Pommelsbrunn


10.40 Uhr Hautveränderungen beim Lymphödem

Dr. Anya Miller, FÄ für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie /

Phlebologie / Lymphologie, Berlin


11.25 Uhr Kaffeepause / Industrieausstellung


11.55 Uhr Ketogene Ernährung / Makronährstoffverhältnis bei Adipositas-Diäten

Dr. med. Stefan Kabisch, DZD-Studienambulanz (Deutsches

Zentrum für Diabetesforschung e.V.), Charité Berlin


12.40 Uhr Mittagspause inkl. Verpflegung / Industrieausstellung


13.25 Uhr Operative Therapie bei Lipödem nach 10 Jahren - Therapieergebnisse

Dr. med. Mojtaba Ghods, Chefarzt Klinik für Plastische, Ästhetische und

Rekonstruktive Mikrochirurgie / Handchirurgie, Potsdam mit

Phillip Kruppa, Assistenzarzt Klinik für Plastische, Ästhetische und

Rekonstruktive Mikrochirurgie / Handchirurgie, Potsdam


14.10 Uhr Lipödemstudie LIPILEG - Aktueller Stand

Jeremias Schmidt, Assistenzarzt Klinik für Plastische, Ästhetische und

Rekonstruktive Mikrochirurgie / Handchirurgie, Potsdam


14.55 Uhr Kaffeepause / Industrieausstellung


15.25 Uhr Mein Leben mit Lipödem
Lydia Wartenberg, Betroffene


15.55 Uhr Fragerunde mit allen Referenten


16.15 Uhr Ausklang und Ende



Teilnahmegebühren:

Mitglieder: 5 €

Nicht-Mitglieder: 10 €


Wir hoffen, dass Ihr und Eure Familien gesund bleibt und würden uns riesig freuen, Euch am 09. Oktober 2021 in Potsdam zum nächsten Lipödemtag begrüßen zu können.


Herzliche Grüße

Marion, Peggy, Nadine und Katja